Meissen

Uhr "Degenfechter"

€39.000,00 EUR

Die Ausformung der Uhr "Degenfechter" in Porzellan feiert in den Limitierten Kunstwerken 2020 ihre Premiere, denn erst 2017 entdeckten Manufakturisten das originale Gipsmodell der Uhr nach Alexander Struck (1902-1990) im Formenarchiv . Besonders auffällig halten die zwei Fechter vor der porzellanenen Uhr ihre Degen über Kreuz und bilden damit das berühmte Markenzeichen der Manufaktur. Ergänzt wird die Darstellung durch zwei Szenen des lothringischen Zeichners Jacques Callot aus dem 17. Jahrhunderts auf Vorder- und Rückseite der Uhr in dezentem Rotbraun.

Designer / Künstler: Alexander Struck
Entstehungsjahr: 2020
Limitierung: 15
Montur: Mechanisches 8-tage-Uhrwerk
Höhe: 32 cm, Breite: 34 cm, Tiefe: 20 cm

Produkt auf Anfrage
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten